Gewinnspiel


                                   Der Kopf hinter unserem Gewinnspiel

Gehören auch Sie zu den Leuten, die schon einmal genervt die Frage unseres Gewinnspiels wegdrückten, weil Sie an der Verschachtelung der Fragestellung schier verzweifelten und haben sich gleichzeitig gefragt, wer sich denn nur solche Fragen ausdenken kann?
Dann befinden Sie sich in Gesellschaft, denn sehr viele unserer Mitspieler stellen sich genau diese Frage. Anlässlich der 200. Gewinnspielfrage im September, haben wir uns deshalb entschlossen, Ihnen den Mann hinter den Fragen einmal vorzustellen:

koch

Sein Name ist Jürgen E. Koch. 1951 wurde er in Bonn geboren, 2 Jahre später zog er mit der Familie nach Dortmund. Er besuchte das Stadtgymnasium, das er 1971 mit dem Abitur verließ und studierte Jura in Freiburg und Münster. Die beiden Staatsexamina legte er erfolgreich in den Jahren 1980 und 1984 ab. Über den Tellerrand schaute er, als er sich den letzten Schliff in Amerika holte. Für 3 Monate war er dort als Jurist tätig.
Zurück in Deutschland arbeitete er zunächst als freier Rechtsanwalt, wechselte später aber zur Sozialverwaltung NRW. Er ist verheiratet und hat 2 Kinder.
Seit Eröffnung im Jahr 1981 ist Herr Koch Stammgast im Pfefferkorn. Beim Freitäglichen Stammtisch vor ca. 16 Jahren war es auch, dass er als Verfasser der Gewinnspielfrage angefragt wurde und sich mit Begeisterung der Aufgabe annahm.
Zu seinen Hobbies zählt natürlich der BVB an erster Stelle! Er fährt Motorrad aus Leidenschaft, ist Rallye-Fahrer, heute auch in der Oldtimer-Sparte oder bei Orientierungsfahrten dabei und ist außerdem, sehr zum Leidwesen seiner Frau, besessener Modellautosammler. Die Wohnung wird zu klein für die nicht enden wollenden Vitrinen für diese kleinen Kostbarkeiten.
Damit man sich aber wirklich ein Bild von einem Menschen machen kann, ist der visuelle Eindruck unabdingbar. Deshalb runden wir seine Vorstellung mit dem nachfolgenden Foto ab.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin viel Spaß beim Knobeln.
Euer Pfefferkorn-Team

Einfach die Frage beantworten, vollständige Daten eingeben und los geht es!

Unsere Preise für das nächste Gewinnspiel!

1. Preis: 1 Verzehrgutschein im Wert von 50,00 Euro

2. Preis: 1 Verzehrgutschein im Wert von 35,00 Euro

3. – 5. Preis: 1 Verzehrgutschein im Wert von 25,00 Euro

6. + 7. Preis: 1 Verzehrgutschein im Wert von 15,00 Euro

8. – 10. Preis: 1 Verzehrgutschein im Wert von 10,00 Euro

Bitte geben Sie immer Ihre vollständige Anschrift mit Name, Straße und Hausnummer, Postleitzahl und Ort an,  damit die Zustellung des Gewinns gewährleistet ist!

Viel Glück!

Teilnahmeschluss: 02.01.2017

H I N W E I S !!!!!

Liebe Gewinnspielteilnehmer,

wir bitten um Verständnis, dass eine Teilnahme nur innerhalb Deutschlands möglich ist.

Ihr Pfefferkorn-Team

Gewinnspielfrage: In welchem Monat wurde die Persönlichkeit in einem Ort geboren, der an einem Fluss liegt, dessen Wasser sowohl teilweise in die Nordsee als auch letztlich ins Mittelmeer fließt, die als Erfinder der weltweit geschätzten Spezialität gilt, die erstmals im November des Jahres, in dem erstmals ein Dampfschiff zu einer Weltumrundung startete, angeboten wurde, wobei u.a. ein goldener Greifvogel und der Name einer Widerstandsgruppe gegen die NS-Diktatur eine Rolle spielten?
Antwort: a)Februar
b)Juni
c)August
Anrede:
Vorname:
Nachname:
E-Mail:
Straße
PLZ
Ort
Zusätzlich wünsche ich den regelmäßigen Empfang des Newsletter der Pfefferkorn Restaurants. Das Abo hat keinen Einfluss auf die Gewinnspielteilnahme und kann jederzeit abbestellt werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschliesslich zur Infomation unsere Gäste.
Newsletter Ja
Nein
Das Abo hat keinen Einfluss auf die Gewinnspielteilnahme und kann jederzeit abbestellt werden. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen ausschliesslich zur Infomation unsere Gäste.
Bitte beantworten Sie uns noch die Frage wie Sie auf unsere Seite aufmerksam wurden - es ist nur ein Klick. Vielen Dank!
Herkunft

Lösung des letzten Gewinnspiels:

Frage:

In welchem Jahr starteten zwei Reisende mit je einer mit Gold überzogenen Platte, auf denen u. a. ein Musikstück des Komponisten und Sängers enthalten ist, der auch einen Song geschrieben hat, der einen ebenfalls auf diesen Platten verewigten weltberühmten Komponisten im Titel führt, und der auch Komponist eines weiteren Songs war, nach dem in einem Film aus dem Jahre 1994 zwei weltbekannte Schauspieler einen hinreißenden Tanz anlässlich eines Wettbewerbs hinlegten, der auf Jack Rabbit Slims zurückging?

Lösung a): John Travolta und Uma Turman in „Pulp Ficction“ zu „You Never Can Tell“ von Cuck Berry, „Roll Over Beethoven“, Voyager Golden Records u. a. mit dem Song „Johnny B. Goode“ und Musik von L. v. Beethoven, Raumsonden Voyager (Reisender) 1 und 2, 1977, a).

Die Gewinner des letzten Gewinnspiels:

1. Pascal Sander

2. Margaret Pullig

3. Andre Knabke

4. Simone Guttmann

5. Tobias Sklarzyk

6. Frank Krüger

7. Mario Erbrich

8. Axel Singe

9. Ralf Tourbier

10. Sven Arend